Startseite    

 

Nach dem erfolgreichen ersten Sommerlabor 2008 werden TANZLABOR_21 und Künstlerhaus Mousonturm zum zweiten Mal ein Laboratorium für Praxis und Theorie veranstalten. Kooperationspartner sind alle Studiengänge der Hessischen Theaterakademie. Das Sommerlabor findet vom 19.08. bis 28.08.2010 statt und wird erneut von Bettina Milz kuratiert.

Das Sommerlabor ist ein Ausbildungsprojekt im Rahmen von Tanzlabor_21 in Zusammenarbeit mit der Hessischen Theaterakademie. Es versteht sich als Kommunikations­forum zwischen Praxis und theoretischer Reflexion für zeitgenössische Kunstformen. Das Sommerlabor richtet sich gezielt an Studierende der HTA sowie junge, internationale KünstlerInnen. In einem zeitlich konzentrierten Rahmen werden herausragende internationale KünstlerInnen und TheoretikerInnen Workshops und Lectures geben. Fokus des Sommerlabors ist der zeitgenössische Tanz mit seinem großen Potenzial, im Grenzfeld von Tanz und Performance inter- und transdisziplinäre Kooperationen zu eröffnen. Das Performanceprogramm im Mousonturm ist öffentlich.

PLAY & ERROR
Ist der Fehler - der Irrtum, das Missverständnis - zentrale Voraussetzung für künstlerisches Denken und Schaffen? Von vielen Künstlern wird er gewissermaßen als Entdeckungsgehilfe gesehen. „Play & Error" ist das Thema des Internationalen Sommerlabors 2010 und bildet den gedanklichen Rahmen für die Auseinandersetzung mit dem Fehler als Impuls innovativen künstlerischen Schaffens.

Zentrum des INTERNATIONALEN SOMMERLABORS 2010 ist das Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt. An insgesamt acht Tagen werden herausragende Persönlichkeiten der internationalen Tanzszene einen interdisziplinären Arbeitsprozess in Form von Workshops anleiten und gestalten. Choreographie und Regie, Bewegungsformen, Musik, Raum, Medien, Dramaturgie, Produktion werden darin in Verbindung von Praxis und Theorie einen Raum finden. Umrahmt werden die Workshops von einem internationalen Abendprogramm.


Programmstruktur
4 Workshops, geleitet von jeweils zwei bis drei WS-LeiterInnen aus Theorie und Praxis, Warm-Ups, Freiräume und gemeinsames Essen, Vorträge/Lectures, Aufführungen im Mousonturm, Rahmenprogramm, Lounge etc.

Bewerbung
Download der Unterlagen ab Mitte April 2010 auf www.sommerlabor.de
Bewerbungsschluss: 28. Juni 2010 
Kontakt: Tanzlabor_21 / Ein Projekt von Tanzplan Deutschland, sommerlabor[at]tanzlabor21.de

Veranstalter: Künstlerhaus Mousonturm, Tanzlabor_21
Ein Kooperationsprojekt von Tanzlabor_21, Leitungsteam: Dieter Buroch, Prof. Heiner Goebbels, Prof. Dieter Heitkamp, Kuratorin: Bettina Milz
In Kooperation mit den Universitäten/Hochschulen der Hessischen Theaterakademie.